Kolonialkirche San Francisco in Salta - Bild kostenlos herunterladen bei pictjour.com

Fotograf & Autor

Informationen

Kostenlose Nutzung im Rahmen unserer pictjour Lizenz erlaubt.

Property Release: Nicht vorhanden

Model Release: Nicht vorhanden

Die Top Highlights, die Du in und um Salta erleben solltest

Salta, die „Schöne“, so nennen die Einheimischen ihre Stadt im Nordwesten Argentiniens. Und sie haben recht! Diese Stadt ist wirklich ein Juwel. Wenn du eine Reise nach Salta planst, gibt es so einiges, was du auf keinen Fall verpassen solltest. Hier kommen die absoluten Highlights, die du in und um Salta erleben kannst.

Ein Spaziergang durch die Altstadt

Die Altstadt von Salta ist der perfekte Ort, um die Reise zu beginnen. Schlendere durch die engen Gassen, bewundere die koloniale Architektur und genieße das lebendige Treiben auf den Straßen. Der Hauptplatz, die Plaza 9 de Julio, ist das Herz der Stadt. Hier findest du die beeindruckende Kathedrale von Salta, die nicht nur von außen ein Hingucker ist. Auch innen ist sie prachtvoll ausgestattet. Und hey, gönn dir ruhig einen Kaffee in einem der vielen Cafés rund um den Platz. Die Menschen beobachten und das bunte Treiben genießen – herrlich!

Cerro San Bernardo – Der Berg mit Aussicht

Ein weiteres Muss ist der Cerro San Bernardo. Keine Sorge, du musst nicht unbedingt zu Fuß hoch – obwohl das natürlich auch eine Option ist. Es gibt eine Seilbahn, die dich bequem nach oben bringt. Der Ausblick von dort oben ist einfach atemberaubend. Du siehst die gesamte Stadt und das umliegende Tal. Besonders bei Sonnenuntergang ist es hier oben magisch. Also, Kamera nicht vergessen!

Das Archäologische Museum von Alta Montaña

Für alle, die sich für Geschichte und Kultur interessieren, ist das Museo de Arqueología de Alta Montaña (MAAM) ein absolutes Highlight. Hier kannst du die berühmten Mumien der Llullaillaco-Kinder bewundern, die 1999 auf einem Berggipfel gefunden wurden. Diese Kinderopfer der Inka-Kultur sind unglaublich gut erhalten und geben einen faszinierenden Einblick in die Vergangenheit.

Die Umgebung von Salta – ein Paradies für Naturliebhaber

Salta ist nicht nur selbst wunderschön, sondern auch umgeben von atemberaubender Natur. Ein Ausflug in die Quebrada de San Lorenzo ist ideal für einen Tag in der Natur. Nur etwa 20 Minuten von der Stadt entfernt findest du hier ein grünes Paradies mit Wasserfällen und Wanderwegen. Perfekt für eine kleine Auszeit!

Cafayate – Das Weinparadies

Wenn du Wein liebst, dann ist ein Ausflug nach Cafayate ein Muss. Die Region ist bekannt für ihre exzellenten Weine, besonders den Torrontés, einen aromatischen Weißwein. Besuche eine der vielen Bodegas, mach eine Weinprobe und genieße die wunderschöne Landschaft der Valles Calchaquíes. Die Fahrt nach Cafayate führt dich durch die spektakuläre Quebrada de las Conchas mit ihren bizarren Felsformationen. Ein Erlebnis, das du nicht so schnell vergessen wirst!

Tren a las Nubes – Eine Fahrt in den Wolken

Für Abenteuerlustige gibt es den Tren a las Nubes, den „Zug in die Wolken“. Diese Zugfahrt gehört zu den höchsten der Welt und führt dich über beeindruckende Viadukte und durch atemberaubende Landschaften bis auf über 4.200 Meter Höhe. Der Name ist Programm, denn oft fährst du tatsächlich durch die Wolken. Ein unvergessliches Erlebnis!

Purmamarca und der Cerro de los Siete Colores

Ein Tagesausflug nach Purmamarca ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Dieses kleine Dorf ist berühmt für den Cerro de los Siete Colores, den Berg der sieben Farben. Die farbenfrohen Gesteinsschichten sind ein wahrer Augenschmaus und bieten eine fantastische Kulisse für Fotos. Der lokale Markt mit seinen bunten Handwerksständen ist ebenfalls einen Besuch wert.

Fazit

Salta und seine Umgebung bieten so viel Abwechslung und Schönheit, dass man sich kaum entscheiden kann, was man zuerst machen soll. Egal, ob du Kultur, Geschichte, Natur oder Abenteuer suchst – hier findest du alles. Also, pack deine Sachen und mach dich auf den Weg nach Salta. Du wirst es nicht bereuen!

Das könnte Dir auch gefallen